JENS RITTMEYER – ein Sterne-Talent für meisterhafte Saucen

Jens Rittmeyer steht für eine raffinierte, aber schnörkellose Küche und erstklassige, aromatische Saucen – und das im abseits der kulinarischen Hotspots gelegenen Buxtehude an der Elbe. Sein Werdegang führte ihn von Halle an der Saale nach Baden-Baden, zu Günter Scherrer in Düsseldorf und zum Drei-Sternekoch Dieter Müller im Schloßhotel Lerbach, wo er seine Passion für aufwendige Saucen entdeckt. Es folgen sieben Jahre in Portugal und der erste Michelin-Stern als Küchenchef im “São Gabriel”. Doch dann treibt es ihn wieder nach Norddeutschland. Auch als Küchenchef im Restaurant “KAI3” auf Sylt wird er mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet.

Seit Februar 2017 kocht er im Navigare NSBhotel Buxtehude: im Restaurant “Seabreeze” traditionell und bodenständig, im “N°4” mit seiner ganz eigenen Interpretation der nordischen Küche, geprägt von seiner großen Begeisterung für Norddeutschland und Skandinavien. Jeder Besuch ist ein absolutes Erlebnis! Seine Standards sind hoch, bei der Produktauswahl wie bei der Küchenmannschaft. Jeder im Team ist wichtig, nur den Saucenlöffel gibt der Küchenchef nie aus der Hand: Nicht umsonst nennt man ihn den “Meister der Saucen”!